Eine neue Zimmerdecke

Die olle Holzdecke der Vorbesitzer hat nun endlich ausgedient. Das ganze wird mit Gipskartonplatten abgehängt. Eine echt praktische Unterstützung für die Planung bietet dabei der Hersteller Rigips im Internet.

Screenshot von rigips.de

Das fertige Ergebnis im Ausbauplaner (Screenshot)

Platten auswählen, Raummaße eingeben und -schwups – gibt es einen Plan, wie das Ganze am besten an der Unterkonstruktion befestigt wird und eine Einkaufsliste gleich mit dazu. Braucht man nur noch ein paar Freunde, die beim Einbau helfen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s